Nutzen Sie den ersten Eindruck als Chance

In sekundenschnelle entsteht bei Ihrem Gegenüber eine Einschätzung von Sympathie oder Ablehnung.

Laut psychologischen Studien setzt sich der erste Eindruck wie folgt zusammen:

55% Kleidung und Körpersprache
38% Stimme
7%   Inhalt des Gesprochenen

Wer in den ersten Sekunden als unsympathisch wahrgenommen wird, muss einmal mehr sein Können und seine Fachkompetenz unter Beweis stellen. Mit einem wirkungsvollen, authentischen Auftritt und der nötigen Fachkompetenz wirken Sie gewinnend; Sie können jederzeit einen positiven Eindruck hinterlassen. Eine solide Basis für Ihren beruflichen Erfolg!